Vereinsaktivitäten

Als Förderverein besteht unser Kernaufgabenbereich in erster Linie aus der ideellen und finanziellen Förderung gemeinnütziger Organisationen und deren humanitärer Hilfs- und Entwicklungsprojekte zur Linderung, Bekämpfung und vorsorglichen Vermeidung von Tuberkulose.

Diese Förderung wird insbesondere verwirklicht durch die Beschaffung von Fremdmitteln und Spenden, sowie durch die Durchführung von Öffentlichkeitsarbeit aller Arten. Diese Vorgaben versuchen wir durch drei Kernaktivitäten zu verwirklichen:

  • Awarenessevents: Die Veranstaltung von Awareness Events zur Förderung der öffentlichen Allgemeinbildung mit Bezug auf das Thema Tuberkulose, den Ausmaßen der Krankheit, der Erkennung der Symptome und gleichzeitig der Vorsorge vor Infektionen, die sich zum Beispiel durch einen Urlaub in einem der Entwicklungsländer leicht ergeben können.
  • Finanzielle Förderung: Unsere zweite Kernaktivität ist selbstverständlich das Sammeln von Spenden, die wir an Organisationen im Bereich Tuberkulosebekämpfung weiterreichen, die unsere Anforderungen bezüglich Effektivität, Innovation und Transparenz erfüllen. Spenden, die wir im Laufe des Jahres sammeln, werden abzüglich minimaler administrativer Kosten zum Ende des Jahres unmittelbar überwiesen.
  • Projektunterstützung vor Ort: Falls unsere Mitglieder sich dazu bereit erklären, versuchen wir auch ehrenamtliche Arbeit vor Ort zu ermöglichen. Dies geschieht durch die Vermittlung an unserer Ansicht nach wertschöpfende Organisationen, die sich ebenfalls dazu bereit erklären, den entsendeten Person eine wertvolle Erfahrung zu bieten, die deren Fähigkeiten, Erfahrung und Interessen maximal ausreizt.